Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles






Park & Ride zur Westanbindung

Aktueller Antrag der FREIEN WÄHLER

mehr:



Lärmschutz - Überprüfungsantrag zur Westanbindung

mehr:



Westtangente - Überprüfungsantrag - Radverbindung

mehr:



Dulttreffen 2019

Die gute Stimmung sehen Sie
hier:


Jahreshauptversammlung und Neuwahlen 2019 - Jutta Widmann als Vorsitzende im Amt bestätigt.

mehr:



Sanierung des LANDSHUTmuseum FREIE WÄHLER informieren sich über Zustand und Zukunft des ehemaligen Franziskanerklosters

mehr:



FW Stadtratsantrag und Ortsbesichtigung zur Neugestaltung Kreisel Münchnerau



FW bereits seit über einem Jahrzehnt für barrierefreie Übergänge in der Altstadt




Westtangente

Hierzu mehr Informationen:

http://www.pro-westtangente.de/



Unterstützen Sie uns und werden Sie Mitglied der FREIEN WÄHLER!


Seiteninhalt

Stellungnahme zur Jugenherberge Landshut

Stellungnahme zur Situation Jugendherberge Landshut

Zur aktuellen Situation der Jugendherberge Landshut gibt die Fraktion der FW folgende Stellungnahme ab:

Bereits in dem Antrag der FW vom 29.01.2013 wurde gefordert, in Zusammenarbeit mit dem damaligen Leiter der Jugendherberge zeitnah ein Konzept zur Einsparung von Kosten

und zur Verbesserung der Einnahmesituation zu entwickeln. Geschehen ist zunächst wenig. Nun zeichnet sich jedoch eine Möglichkeit ab, die Jugendherberge ohne zu große  finanzielle

Aufwendungen in städtischer Hand zu halten. Die FW begrüßen ausdrücklich die Initiative des Vereins AnS-Werk Landshut e.V., die Verpflegung der Gäste der Jugendherberge zu übernehmen.

Hierdurch werden sich auch für die Stadt Landshut zusätzliche Einnahmen ergeben. Durch mögliche Einsparungen im Personalbereich und zusätzliche Angebote während der Zeiten geringer Auslastung

kann relativ schnell ein Deckungsgrad erreicht werden, wie er noch zu Zeiten der Beschäftigung von Zivildienstleistenden bestanden hat.

Die Jugendherberge in fremde Hände zu geben lehnen die FREIEN WÄHLER entschieden ab. Auf diese Weise kann der Fortbestand der Jugendherberge nicht gesichert werden. Stadtrat und Verwaltung sollen sich darüber im Klaren sein, dass Landshut diese Jugendherberge dringend benötigt. Ohne Jugendherberge wird  es kein Landesleistungszentrum des DFB und des DEB mehr in Landshut geben.