Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles






Unbürokratische Hilfe durch FW

Sitzbank bei der Bushaltestelle Landshut Park

mehr:



Aufstellungsversammlung FREIE WÄHLER Stadt Landshut

Pressemeldung zur Aufstellungsversammlung 17.10.2019

mehr:

Kandidatenliste Stadtrat 2020 hier:

 



Flächenverbrauch bekämpfen mit Sinn und Verstand, Enttäuschung über Stadträte der Grünen 

mehr:



Kinderschutzbund in Landshut

FREIE WÄHLER informieren sich über den Kinderschutzbund in Landshut

mehr:



Park & Ride zur Westanbindung

Aktueller Antrag der FREIEN WÄHLER

mehr:



Lärmschutz - Überprüfungsantrag zur Westanbindung

mehr:



Westtangente - Überprüfungsantrag - Radverbindung

mehr:



Dulttreffen 2019

Die gute Stimmung sehen Sie
hier:


Jahreshauptversammlung und Neuwahlen 2019 - Jutta Widmann als Vorsitzende im Amt bestätigt.

mehr:



Sanierung des LANDSHUTmuseum FREIE WÄHLER informieren sich über Zustand und Zukunft des ehemaligen Franziskanerklosters

mehr:



FW Stadtratsantrag und Ortsbesichtigung zur Neugestaltung Kreisel Münchnerau



FW bereits seit über einem Jahrzehnt für barrierefreie Übergänge in der Altstadt




Westtangente

Hierzu mehr Informationen:

http://www.pro-westtangente.de/



Unterstützen Sie uns und werden Sie Mitglied der FREIEN WÄHLER!


Seiteninhalt

Unbürokratische Hilfe

"Sitzgelegenheit für Münchnerauer - Bushaltestelle LA-Park"

Auf Anregung von mehreren Münchnerauer Bürgerinnen und Bürgern konnte nun unbürokratisch eine Sitzbank bei der Bushaltestelle „Landshut Park“, die die Stadtbus-Linien 9 und 11 bedient, aufgestellt werden.

Der Ortsteilsprecher Alfons Bach gab die Anregungen an Bürgermeister Erwin Schneck weiter, der daraufhin den „kurzen Dienstweg“ wählte und Herrn Russwurm von den Bauamtlichen Betrieben - hierfür zuständig - kontaktierte.

In kürzester Zeit wurde die Busbank aufgestellt, was ausdrücklich von den Münchnerauer Bürgern begrüßt wurde. In diesem Zusammenhang lobte Bürgermeister Schneck die Mitarbeiter der Bauamtlichen Betriebe für ihre fachgerechte Aufstellung.

Gerade für Senioren und Busbenutzer mit ihren Einkäufen ist es eine Erleichterung und trägt somit zur Akzeptanz des ÖPNVs in Landshut bei. Vor allem die Münchnerauer benutzen das Bus-Angebot sehr häufig und loben die Taktung."